GDPdU-Center

Ausgangssituation

Seit dem 1. Januar 2002 müssen alle Steuerpflichtigen ihre originär digitalen, steuerlich relevanten Daten in auswertbarer Form für die Steuerprüfung elektronisch verfügbar halten.
Das GDPdU-Center unterstützt mit seinen unterschiedlichen Modulen die Anwender unterschiedlichster Applikationen, Datenbestände aus diesen Anwendungen in den Beschreibungsstandard umzuwandeln und/oder in ein „Auswertbares Archiv“ zu überführen.

GDPdU-Center Kurzinfo

Mit dem GDPdU-Center wurde ebenfalls ein Cockpitgedanke umgesetzt, der es dem Anwender ermöglichen soll, sämtliche steuerrelevanten Daten zusammenzufassen und zentral auszuwerten.

Eine besondere Bedeutung erhält das GDPdU-Center dabei durch die Möglichkeit, SAP DART-Extrakte unabhängig, also ohne das erzeugende SAP-Quellsystem, auszuwerten. Mit dem GDPdU-Center sind Sie in der Lage, Datensichten aus dem DART-Extrakt zu erzeugen und im Beschreibungsstandard zu exportieren.

  • SAP AIS Format / SAP IS-U
  • SAP ADK Dateien
  • Daten aus beliebigen relationalen Datenbanken
  • GDPdU-Beschreibungsstandard zur weiteren Bearbeitung und Filterung
  • Drucklisten

Die Ablage der erzeugten Daten im GDPdU-Beschreibungsstandard kann in unterschiedlichen Systemen erfolgen wie z.B.:

  • AIS TaxMart
  • beliebiges ECM-System via ArchiveLink oder WebDAV
  • beliebiges ECM-Systemen via Individualschnittstelle

Das GDPdU-Center gibt Daten im GDPdU-Beschreibungsstandard aus und unterstützt das problemlose Einlesen in IDEA und in die AIS TaxAudit durch Bereitstellung der Daten für SAP-HSS (Herstellerspezifische Schnittstelle).

Benötigen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns eine Mail.

E-Mail: info@bsg-services.de